Sportbrillen

Informationen
Unsere Ärzte

Die Sportbrillenoptik ist ein Spezialgebiet der Augenoptik. Die Abgrenzung zur normalen Augenoptik liegt in den erhöhten Anforderungen an das Sehen, an den Fassungen sowie an die Gläser, welche der Bewegungssport erfordert. Neben dem Dynamischen- und dem Bewegungssehen wie es bei vielen Ballsportarten vorkommt, ist das Kontrastsehen, wie zum Beispiel beim Rad fahren, von besonderer Bedeutung.

Eine Sportbrille gehört zum Schutz für Ihre Augen wie der Gurt zum Anschnallen beim Autofahren. Sie schützen Ihr Auge vor Fahrtwind der Ihre Augen tränen lässt und Ihre Sicht behindert. Gerade wenn Sie draußen Sport treiben genießen diesen zusätzlichen Schutz.

Auch wenn nicht immer eine Korrektur der Sehstärke erforderlich ist, so ist der Schutz Ihres Auges von höchster Wichtigkeit. Die Fassungen müssen besonders bruchsicher sein und eng am Gesicht anliegen, um das Auge gegen Aufprall, Fahrtwind und Blendung zu schützen.

Zu einer guten Ausstattung wie die richtige Kleidung, Schuhwerk, Schläger oder Rad gehört die Brille zu Ihrem Equipment dazu.

Der modische Aspekt darf bei aller Sicherheit nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich gehört die Brille zum Outfit dazu.

Stellen Sie unsere Sportbrillen auf den Prüfstand. Wir haben mit Sicherheit das passende Exemplar.

Auch eine Kombination von Sportbrille und Kontaktlinsen können ein eingespieltes Team sein. Die Kontaktlinse bietet Ihnen ein großes Blickfeld. Sie bietet eine gute Alternative zu den Verglasungsmöglichkeiten einer Sportbrille.

Probieren Sie es aus.

Punkten Sie mit der richtigen Brille!